Brückenfest in Höchst



Am 24.06.18 luden die Gemeinden Höchst und
St. Margrethen zu einem großen Fest auf der Grenzbrücke. Die Gemeinden eröffneten einen neuen Radbarometer an der Grenze. Der neue Radweg wurde mit Musik, Einlagen der Kunstradler, verschiedenen Köstlichkeiten und vielen alten Rädern, die man ausprobieren konnte, gebührend gefeiert. Die Bürgermusik Höchst gestaltete den Frühschoppen, bevor die Musikgesellschaft St. Margrethen übernahm und wir uns auf den Weg nach Langen zum Bezirksmusikfest machten.