Die Bürgermusik Höchst
Ein Traditionsverein mit langer Geschichte

 

Die Bürgermusik Höchst wurde im Jahr 1824 gegründet und ist seit Beginn ihres Bestehens aus dem gesellschaftlichen und kulturellen Leben der Gemeinde nicht mehr weg zu denken.

Aktuell hat die Bürgermusik Höchst 51 Musikantinnen und Musikanten, die aktiv im Verein mitwirken.

Die Nachwuchsarbeit hat einen großen Stellenwert und ist notwendig, damit ein Fortbestand des Vereins gewährleistet ist. In der "Mini- und Jungmusig" sind derzeit 29 Kinder und Jugendliche in Ausbildung, um in Folge bei der Bürgermusik Höchst mit zu spielen.

Die Ehrenmitglieder nehmen einen besonderen Stellenwert in unserem Verein ein. Sie sind jene, die diesen Verein mit ihrem Einsatz und Engagement mitgetragen haben. Insgesamt hat die Bürgermusik 31 Ehrenmitglieder, die uns immer noch die Treue halten.